Paula, Mara & Jan von „Anna liebt“ im Interview

Hallo!

Stelle dich doch bitte kurz vor:

Wie und wo lebst du, was machst du, wenn du nicht gerade an deinem DIY-Projekt arbeitest

ANNA sind drei Freunde: Paula, Mara & Jan. Paula & Jan kommen aus Marl, Mara lebt auf einem kleinen Dorf in der Nähe von Braunschweig. Wenn wir nicht gerade auf Märkten unterwegs sind, produzieren oder an neuen Ideen feilen, haben wir die unterschiedlichsten Interessen und Hobbies. Aber kreativ sind wir alle drei!

Bitte stell uns dein DIY-Projekt vor: Um was handelt es sich genau und seit wann beschäftigst du dich damit?

Unter dem Label „ANNA LIEBT“ stellen wir in liebevoller Handarbeit Wohn-Accessoires / Deko-Artikel aus Holz her: Wand- und Türschilder, Magnete, Untersetzer… Unsere Produkte sind mal humorvoll oder provokant, mal romantisch und verspielt, mal nützlich und mal „überflüssig“. Aber eines haben alle gemeinsam: sie sind einfach schön 😉

Was hat dich zu deinem DIY-Projekt gebracht?

ANNA ist das, was uns vereint. ANNA ist unsere Gemeinsamkeiten, unsere Visionen, unsere Kreativität, unsere Ethik, unsere Moral. ANNA ist ganz einfach unser gemeinsamer Nenner. Wir sind alle starke Persönlichkeiten, und doch haben wir viele Gemeinsamkeiten, aber was das wichtigste ist: wir ergänzen uns.

Wir bringen unterschiedlichste Fähigkeiten und Fertigkeiten aus verschiedenen Branchen zusammen: Mode, Fotografie, Wirtschaft und Handwerk.

Paula und Mara haben jahrelange Erfahrung im Einkauf/Produktmanagement in der Modebranche. Ihr Gespür für Trends, Farben und Design kommen jetzt den ANNA-LIEBT-Artikeln zu Gute. Außerdem hat sich Mara vor Jahren in der Fotografie selbstständig gemacht, und so fließen ihre Fotos und ihr Auge für das Detail in unsere Produkte.

Paulas Kreativität, ihr Blick für das Kommerzielle und für Produktpräsentation ergänzen sich mit Maras Fähigkeiten.

Jan hat nach einem Wirtschaftstudium beschlossen, sich doch lieber mit dem Handwerk sein Geld zu verdienen und hat HOLZ als seinen Werkstoff gewählt. Seine Geschicklichkeit im Umgang mit dem Material sind absolute Grundlage für alle unsere Produkte und sein Wirtschaftsstudium macht ihn zu Recht zum Chef von ANNA LIEBT.

Befreundet sind wir alle schon lange. Letztendlich kann man aber sagen, dass sich die Gründung unseres Labels einfach so „ergeben“ hat. Paula hatte die ersten Ideen bereits umgesetzt und auch erste Markterfahrungen gemacht. Jan unterstützte sie, wo er konnte. Plötzlich flossen Maras Ideen und Fotos mit ein und schließlich war alles irgendwie „Fügung“.

Seit 2 Jahren gibt es ANNA nun in der Form, wir ihr „sie“ kennt.

Was gefällt dir an deiner Arbeit am besten?

HOLZ ist das tollste „Material“ was es gibt! Wenn wir das dann mit Farbe, Bild und Wort kombinieren entstehen einfach wundervolle Deko-Artikel.

Außerdem bringen wir die Leute zum Lachen. Es gibt nichts schöneres, als die amüsierten Gesichter an unseren Marktständen. Reagieren tun sie alle!!!

Erst zuckt der Mundwinkel kurz, dann folgt lautes Gelächter. Manch einer hat vor Lachen Tränen in den Augen.

Was sind deine größten Inspirationsquellen?

DAS LEBEN!

…unsere Kunden…und ja, auch das Internet…aber in erster Linie das wirklich echte, wahre Leben. Mit all seinen Facetten!

Hast du einen Traum/eine Idee, die du gerne mit deinem DIY-Projekt umsetzen würdest?

Wir sind mittlerweile nicht nur auf Kunsthandwerker- und Designmärkten in ganz Deutschland erfolgreich unterwegs, sondern auch in einigen ausgewählten Läden vertreten. Ziel ist es, das noch weiter auszubauen.

Die Ideen gehen uns nie aus!

Welche Bastel-Aktion aus deiner Kindheit ist dir im Gedächtnis geblieben?

Da wir alle unterschiedliche Interessen haben und auch ganz unterschiedlich aufgewachsen sind, würde das sicher zu weit führen, hier im Detail darauf einzugehen, was uns aus der Kindheit im Gedächtnis geblieben ist. Eins ist aber klar: kreativ und einfallsreich waren wir alle drei schon als Kinder!

Verrätst du uns, welches DIY- Projekt für das beginnende Jahr gerade auf deinem Schreibtisch liegt, worauf dürfen wir uns demnächst freuen?

Unsere Ideen und Einfälle enden nicht. Es wird immer neue Designs geben!

Ganz besonders freuen darf man sich aber dieses Jahr auf unseren Internetshop. Er steht quasi schon in den Startlöchern.

Gibt es etwas, was du Interessierten abschließend als Tipp mitgeben möchtest?

Wer wirklich kreativ ist und Ideen hat sollte sie umsetzen. Manchmal braucht es mehrere Versuche und Anläufe. Aber gebt nicht auf! Es gibt nichts schöneres als eigens geschaffene „Herzensdinge“.

Wer sich für ANNA interessiert ist herzlich eingeladen uns auf unserer Facebookseite ANNA LIEBT zu besuchen. Fast täglich sorgen wir hier für eure „Belustigung“. Außerdem erfahrt ihr hier auch immer, auf welchen Märkten wir anzutreffen sind. Und sobald der Online-Shop fertig ist, werden wir euch auch hier informieren.

Wir freuen uns auf euren Besuch! Ob im Netz oder im „wahren Leben“.

Vielen Dank!