Smaragdinus


Profil

Die Idee kam mit dem Kindern. Sie sollten in einer neuen Welt aufwachsen. Frei von Chemie und Toxinen. Dieser Idee hat man einen Namen gegeben: Smaragdinus. Gute Erziehung, vollwertiges Essen und Spielzeug zur Förderung ihrer Sinne zum Beispiel. Warum nicht also Kleidung herstellen, die fair gehandelt und ökologisch einwandfrei ist. Denn das wachsende Verbraucherinteresse an ökologisch produzierten Lebensmitteln dehnt sich derzeit auf andere Bereiche der ökologischen Landbewirtschaftung aus. Darunter auch die ökologische Erzeugung von Baumwoll-Fasern. Und da kommt Smaragdinus ins Spiel. Ihr einzigartiges Design mit den bunten Figuren und Zahlen ist ein Unikat auf dem Markt und weckt interaktiv die Verspieltheit hervor. Das bedeutet, dass die Babys und Kinder spielend lernen können. Smaragdinus garantiert, dass der verwendete Stoff aus 100% Bio-Baumwolle von GOTS (Global Organic Textil Standard) hergestellt wurde. Nicht nur der Naturstoff ist wichtig für Smaragdinus, sondern auch die Qualität des Fadens. Der Faden wird von OEKO-TEX Standard 100 verwendet. Die Patentknöpfe beinhalten kein Nickel.

Link zum Dawanda-Shop:
www.dawanda.com/shop/Orsolya-Boenisch

Links
Märkte