Schmuckvisionen


Profil

Nelly Günther ist seit 1998 freie Schmuckgestalterin und stellt in immer neuen Variationen Schmuckstücke her. Dabei verwendet Sie vor allem ungeschliffene Edelsteine, rohe Mineralien, deren Ursprung und Geschichte noch abzulesen ist, sowie Fossilien und barocke Perlen. Besonders fasziniert ist Sie von Ohrschmuck, der ohne Ohrlöcher getragen werden kann. 2007 hat Sie eine eigene Designlinie entworfen – Die Kollektion „Rosali“, die sich ausschließlich diesem Thema widmet. Es sind dabei außergewöhnlich eigenwillige Schmuckobjekte entstanden, die sich in zarten, fließenden Formen, harmonisch an das Ohr anschmiegen und einen eigenen Stil prägen.

Links
Märkte