O&ACH – hessisch handmade


Profil

Nadja Christner hat vor 3 Jahren mit ihrem Label „O&ACH – hessisch handmade“ begonnen und seit dieser Zeit ihre Produktpalette kontinuierlich ausgebaut und erweitert. Angefangen mit Bekleidung speziell für Jungen, macht sie heute Bekleidung für Jungen und Mädchen, teilweise aus alten Stoffen (Upcycling), Vintagetaschen aus hochwertigen Dekostoffen, die sie von einem Raumausstatter erhält (der sie ansonsten wegwerfen würde), Schmuck- und Kosmetiktaschen aus alten Krawatten, Geburts-, Tauf- und Motivkissen mit individuellen Motiven, Handgelenkgeldbörsen für Groß und Klein, Multibags aus Wachstuch mit individuellen Motiven. Alle Motive, egal ob auf Kleidung oder auf Taschen und Kissen, werden von ihr handgefertigt, nicht gestickt, geplottet o.ä. Nadja Christner verkauft ihr Produkte in einigen Fachvermietungen, auf Märkten, im Netz und über Mundpropaganda. Kunden können zu ihr in die Werkstatt kommen und sich ihre Produkte selbst zusammenstellen. So wird jedes Teil ein absolutes Unikat mit Persönlichkeit.

Links
Märkte