Mercalera


Profil

Mercalera: Upcycling, fair trade & handmade

Es handelt sich hierbei um die Tiere Afrikas, von A wie Affe bis Z wie Zebra. Hergestellt sind die Tiere aus Flip-Flops, die an den Stränden Kenias angespült werden (i.d.R. aus Asien). Die Flip-Flops, die eine enorme Belastung für die Strände, die Gewässer und alle dort lebenden Tiere darstellen, werden eingesammelt und manuell weiterverarbeitet. Insgesamt sind in Kenia hiermit mehr als 100 Menschen damit beschäftigt, die hier ein regelmäßiges und faires Einkommen erzielen. Ganz wichtig: die gesamte Wertschöpfung findet in Afrika statt! Exportiert wird das komplette, fertige Produkt, sprich Tier. CSR ist hier also definitiv gegeben. Jedes Tier ist ein Einzelstück, es ist bunt, froh, sehr stylisch und doch ökologisch und einfach schön.

Links