Goldmarie


Profil

Jedes einzelne ihrer Schmuckstücke wird im eigenen Atelier entworfen und handgefertigt von Charlotte Marie, einer in Kopenhagen ausgebildeten Schmuckdesignerin.
Goldmaries Stil ist geprägt von einer klaren Linienführung und viel Liebe zum Detail, weshalb gerne zierliche Kettchen oder kleine Perlen und Steine im Design aufgenommen werden. Das Label arbeitet außerdem gerne mit Farbkontrasten und kombiniert Perlen oder Gold gerne mit oxidiertem Silber. Auf diese Art und Weise entstehen individuelle Designs, die zugleich zart und ausdrucksstark sind.
„Goldmarie“ ist der Name einer Figur aus dem Märchen „Frau Holle“ der Gebrüder Grimm. Nachdem sie Frau Holle bei der Hausarbeit fleißig unterstützt hat, wird Goldmarie am Ende der Geschichte zur Belohnung mit Gold übergossen.

Links
Märkte