Filzination


Profil

Das Label „Filzination“, abgeleitet aus „Faszination Filz“, gibt es nun schon gute achte Jahre. Grundlage der von-Hand-Arbeiten bilden hochwertige Materialien, Geduld und Herzblut sowie der Anspruch, wertige – aber erschwingliche – Werke hoher Qualität zu schaffen. Standen anfangs Wolle, Wasser und Seife im Vordergrund, findet man nunmehr auch Unikate aus Walk- oder Jaquard-Stoffen. Abgerundet wird das Sortiment durch feine Schmuckstücke und Accessoires – u.a. aus / mit Filz, Silber, Kautschuk oder sogar Beton. Stellt auch das Internet einen Weg dar, über den viele ein Lieblingsstück bei Filzination finden, so schätzt Andrea Hartz in besonderer Weise die persönlichen Gespräche, die sich auf Ausstellungen mit wert-schätzenden Interessenten ergeben. Ob es dann aber ein Geschenk für sich selbst oder einen Schatz gibt – diese Entscheidung muß jeder für sich treffen.

Links
Märkte