Feyart Schmuck


Profil

Das Schmucklabel Feyart Schmuck wurde von Nadin Grabow noch während ihres Designstudiums in Hamburg gegründet. Seit ihrem Abschluss im Februar 2015 führt sie das Label hauptberuflich.
Die Produkte entstehen in eigener Handarbeit. Hierfür verwendet sie die verschiedensten Einzelteile und Materialien aus aller Welt, aus denen dann individuelle Schmuckstücke und Unikate entstehen. Als Materialien werden überwiegend Messing, Glas, getrocknete Blumen, Resinharz und Halbedelsteine verwendet.
Ihre Intention ist es Modeschmuck zu entwerfen, der einmalig, individuell und fantasievoll ist und zum Träumen anregt. Dadurch entstehen oft Unikate oder Kleinstserien. Thematisch beschäftigt sie sich am liebsten mit Vintage- und Jugendstilmotiven, der Natur, dem Fantasybereich aber auch häufig mit maritimen Themen.

Links
Märkte