der Cremerladen


Profil

Traditionelles Heilwissen kombiniert mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Wirkung und Verträglichkeit von allergenfreien, natürlichen Inhaltsstoffen sowie bewährten Hilfsstoffen steht für unsere Seifen und Naturkosmetik, wenn es um das Vorbeugen, Pflegen ,Heilen, und Wohlfühlen geht.

Alle Seifen sind von Hand hergestellt, geschnitten und gestempelt. Sie sind deshalb Unikate in Form und Farbe.
Es werden nur Zutaten aus kontrolliertem biologischen Anbau und Fairtradehandel verwendet.
Für die Herstellung unserer Milchseifen benutzen wir ausnahmslos Bio-Milchpulver aus Österreich.
Das Wollfett kommt von ausgesuchten Biohöfen mit natürlicher artgerechter Haltung.
„Überfettet“ durch natürliche Öle und Fette, wie Sheabutter, Kakaobutter, Olivenöl, Rapsöl
enthalten keine synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe.
Im Gegensatz zu industriell hergestellten Seifen, enthalten die handgesiedete Seifen das feuchtigkeitsspendende Glycerin, welches normalerweise entzogen und separat vermarktet wird. Nach der Herstellung werden die Seifen noch einige Wochen gelagert. Durch diese Reifezeit werden die Naturseifen besonders mild. Bei sachgemäßer Lagerung beträgt die Haltbarkeit der Seife mindestens ein Jahr. Aromatisch duftend, natürlich und unverfälscht, mild und cremig – handgemachte Seifen sind mehr als ein reines, natürliches Hautpflegemittel.

Links
Märkte