Dangaster Seifenmanufaktur


Profil

Das besondere an der Dangaster Seifenmanufaktur ist, dass sie nicht nur seit Jahren auf Palmöl verzichtet, sondern das wir unsere Seifen im Vintagelook verpacken, Wir wollen keine bunten, getreiften oder melierten Seifen herstellen, wir haben Naturseife, nicht überduftet, dafür sehr viele Seifen vegan. Aber auch Schafmilchseifen oder Ziegenmilchseifen gehören zu unseren repertoire. Shampooseife und Rasierseifen finden Sie ebenfalls bei uns.
Unsere beste Seife ist natürlich die Wattseife, die Namensgeber für unsere Internetadresse wurde. Sie ist gerade für Menschen mit Hautproblemen sehr geeignet.

 

Die Dangaster Seifenmaufaktur bei uns im Interview

Dangaster Seifenmanufaktur – was genau steckt hinter dem Namen?
Im Sommer 2007 wurde die Seifenwerkstatt der Dangaster Seifenmanufaktur in Dangast gegründet. Seit dieser Zeit werden individuelle Seifen in Handarbeit gefertigt, die liebevoll verpackt zum Verkauf angeboten werden.
Unser Geschäftsraum befindet sich in Dangast, unmittelbar im Durchgang zum „Alten Kurhaus“. Hier bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an hochwertiger Badekosmetik und Seifen aus unserer kleinen aber feinen Manufaktur an. Wir produzieren mittlerweile in separaten Werkräumen, im Laden kann unsere handgemachten Pflanzenölseifen in den Regalen bewundern.
Seit 9 Jahren bieten wir in Dangast unsere Naturseifen und Pflegeprodukte zum Verkauf an. Wir überlegen uns ganz genau, was wir in unsere Regale stellen. Nicht alle Wünsche können deshalb erfüllt werden. Aber das, was wir Ihnen anbieten ist unbedenklich und naturbelassen.
www.wattseife.de: Das ist unsere HP-Adresse, warum diese. Ganz einfach. Dangaster Seifenmanufaktur ist einfach zu lang und Wattseife ist unsere am besten verkaufte Seife.

Aus welchen Produkten stellt ihr eure Seifen her?
Das klassische Stück Seife entsteht durch den Prozess der Verseifung von Ölen und Fetten plus einer Lauge, bei uns eine Natronlauge. Dabei entstehen Schmutzlösende Substanzen. Für eine Seife wird eine Mischung aus verschiedenen pflanzlichen Ölen verwendet. Die Auswahl der pflanzlichen Öle hat Einfluss auf die Härte der Seife und auch auf ihre Eigenschaften. Olivenöl ist zum Beispiel flüssig, gehört aber zu den harten Fetten, denn es sorgt für eine gute Festigkeit der Seife. Wir verwenden mindestens 25% Olivenöl pro Charge. Öle haben auch eine pflegende, rückfettende Wirkung und sie tragen, wie Kokosfett auch natürliches Glycerin. Als Feuchtigkeitsspender hat Glycerin eine gute hautpflegende Wirkung. Unsere Seifen sind mit mindestens 7% überfettet, Milchseifen in der Regel mit 10 % und mehr. So dass diese eine gute rückfettende Wirkung auf die Haut haben.
Wir sieden nur mit pflanzlichen Ölen in Bio- und/oder Lebensmittelqualität. Alle unsere Rohstoffe kommen aus zertifizierten Betrieben. Alle Zertifizierungen und Rohstoffe sind bei uns nach ISO Norm dokumentiert und belegt. So dass wir jederzeit die Herkunft der verschiedenen Inhaltsstoffe nachweisen können. Wir verwenden keine bedenklichen Inhaltsstoffe. Außerdem verzichten wir völlig auf alle Produkte, die Palmöl enthalten. Dies machen wir gerne zum Schutz der Regenwälder und unsere Umwelt zu Liebe.
Viele schaumfördernde Tenside sind nicht gut für unsere Haut. Auch hier verzichten wir auf eine künstlich geförderte Schaumbildung. Lieber wird überlegt und probiert, bis wir die richtige Zusammensetzung der Öle für eine schön schäumende Seife gefunden haben

Eure neueste Seife ist mit Dangaster Solewasser hergestellt. Was kann man sich darunter vorstellen?
Die Jod-Sole-Quelle des Nordseebades Dangast.  Gefördert aus einer Tiefe von 573 m tritt es mit einer Temperatur von 18,9° C an die Oberfläche. Der Salzgehalt unseres Quellwassers ist etwa dreimal so hoch konzentriert wie das Nordseewasser enthält viele Mineralien und hat einen hohen Jodanteil.  Dies macht dieses Seifenstück zu etwas Besonderen. Durch die Zusammensetzung der Mineralien und Jod ist diese Seife entzündungshemmend und hilfreich bei Hauterkrankungen wie: Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne und Ekzeme, sowie einiges mehr. Wir fertigen Naturseifen mit Sole-Quellwasser. Alle unsere Seifen sind vegetarisch, fast alle Soleseifen Vegane.
Der Schaum der Soleseifen ist cremig mild und gibt der Haut ein schönes aussehen. Wir verzichten auf künstliche Zusätze und erhalten dadurch eine gute Naturseife. Die Soleseifen sind mit 7% überfettet. Das heißt: 7 % der feinen Öle in der Seife wird nicht verseift und pflegt zusätzlich die Haut.

Was gibt es bei euch noch außer Seifen?
Wir bieten, Duschjellys , seit Neuesten auch mit Solewasser. Handbalsam in verschiedenen Sorten, Gesichts- und Körperbalsam, Fußbalsam, Lippenpflege, Körperbutter, Badeöle, Meersalzpeeling, Sheasahne und andere Whippedcreme, an. In Planung ist eine Soleproduktreihe die wir wohl im Herbst auf den Markt bringen.

Links
Märkte