Chigiri-Eri


Profil

Eri Hayashi’s Arbeiten wurzeln alle auf einer traditionell japanischen Papierkunst.
Seit 1989 beschäftigt sich Frau Hayashi intensiv mit der Kunst des „chigiri-e“ und arbeitet ausschliesslich in dieser Technik.
Das japanische Wort „chigiru“ bedeutet „in Stücke reissen“, „e“ heisst „Bild“. sie bearbeitet also das Papier mit ihren Fingern. Dabei entstehen die Formen, die sie für ihre Bilder benötigt, traditionell, ohne Messer oder Schere.
Die so erstellten Arbeiten verwendet sie auch als Stilmittel für die Gestaltung von Alltagsgegenständen.

Links
Märkte