AIKEI Schmuck-Ideen


Profil

Die Idee aus Schrift Schmuck zu machen keimt schon seit Jahren in AIKEI und SOBER369. Wenn man zwei kreative Köpfe zusammensetzt, die ihren Beruf lieben, entstehen wunderbare Resultate: „Schmuckschriften“.

SOBER ist Grafikdesigner und Kalligraph mit einem unglaublichen Feingefühl für Buchstaben und AIKEI ist Schmuckdesignerin und Goldschmiedin mit viel Liebe zum Detail.

Das Besondere an der Idee: jeder Buchstabe ist von SOBER handgeschrieben und wird dann direkt auf Metall übertragen. Kein Buchstabe gleicht dem Anderen. Somit erhält man einzigartige, individuelle Schmuckstücke, die in der Goldschmiede von AIKEI in liebevoller Handarbeit angefertigt werden.

„Wir wollen uns von der Masse abheben und die Individualität wieder aufleben lassen. Daher fertigen wir ausschließlich Unikate an.“

Die Schrift kann auf verschiedene Arten und auf diversen Schmuckstücken übertragen werden. Man kann die Schrift aus Metall sägen oder in Wachs feilen und gießen oder ganz einfach auf einem z.B. Siegelring gravieren lassen.
Sowohl Texte als auch Monogramme oder einzelne Wörter sind möglich.

Eine Vielzahl an Möglichkeiten und Ideen, die Ihnen das Team von Schmuckschriften gerne aufzeigt!

Links
Märkte